Elsässer Flammkuchen

Flammkuchen wird auch "Hitzekuchen" genannt und stammt ursprünglich aus dem Elsass.Flammkuchen klein

 

Wie bei vielen Gerichten, gibt es auch beim Flammkuchen viele Meinungen zum Originalrezept. Ich verwende in diesem Rezept einen klassichen Ölteig.

Wasser, Salz, Öl, Mehl und Eigelb - mehr braucht man nicht für einen Ölteig. Alle Zutaten werden gründlich mit einander verknetet und ruhen dann für ca. 30 Minuten.

 

 

 

   

Auch beim Belag gibt es viele Varianten. Beim original Elsässer Flammkuchen kommen jedoch nur

  • Sauerrahm, Schmand oder Creme fraiche
  • Zwiebeln
  • Speck
  • Gewürze

oben drauf.

 

 

Natürlich gibt es noch viele Möglichkeiten den Flammkuchen zu belegen. Dabei sind der Fantasie und den Vorlieben keine Grenzen gesetzt. :)

 

  

 

   Rezept

 

 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.